Sie suchen die optimale Pressearbeit für Ihr Unternehmen?

Dann sollten Sie sich eine Minute Zeit nehmen und diese Seite lesen.

 

 

pressebuero-mueller.com - das bin ich: Alfred Müller, Jahrgang 1962, seit über 25 Jahren als Journalist tätig. Im Laufe der Zeit habe ich für viele Zeitungen und Magazine gearbeitet, zunächst als Reporter, später schnell in verantwortlichen Positionen - bis hin zu der des Chefredakteurs: Mit 29 Jahren Chefreporter bei „Bild", mit 31 stellvertretender Chefredakteur bei der „Morgenpost Sachsen", später Textchef bei „Lisa" in Offenburg, Chefredakteur eines Motorrad- und Automagazins im Raum München.

 

1999 habe ich mich mit meinem Pressebüro selbstständig gemacht und einen Verlag für Motorrad-Reiseliteratur gegründet: bike-book.com. Seit 2008 bin ich an einem Guillain-Barré-Syndrom erkrankt und sitze im Rollstuhl. Das heißt, dass ich den Motorrad-Verlag schließen musste. Das heißt aber nicht, dass ich weniger leistungsfähig bin - ich widme mich seither ausschließlich dem Pressebüro.

 

Ich arbeite zwar auf eigene Rechnung aber nicht alleine. Für größere Aufträge habe ich im Lauf der Jahre viele Kontakte zu Spezialisten auf deren jeweiligem Gebiet geknüpft - Fotografen, Layouter, Bildbearbeiter, Grafiker, Korrektoren, PR-Experten. So kann ich maßgeschneiderte Konzepte für jeden Zweck anbieten. Alles aus einer Hand - denn Ihr Ansprechpartner, Koordinator und Verantwortlicher bleibe ich. Das spart Ihre Zeit, Ihr Geld und schont Ihre Nerven.

 

Nehmen Sie doch einfach unverbindlich Kontakt zu mir auf. Egal, ob Sie lediglich eine Pressemitteilung oder ein ganzes PR-Konzept benötigen - ich freue mich auf das Gespräch!